About Us

Das auf Wunsch der Stadtverwaltung von Bassano del Grappa im Jahre 2007 gegründete

Komitee zur Vorbreitung der 90-Jahrfeier nach dem Waffenstillstand von Monte Grappa hatseine Tätigkeit fortgesetzt.

Um die Erinnerung an die Ereignisse im Zusammenhang mit dem 1. Weltkrieg lebendig zu

erhalten und in die Jahrhundertfeier 2018 miteinzubringen, hat die heutige Stadtverwaltung

ihrerseits ihre Aktivitäten deutlich verstärkt.

In direkter Übereinstimmung mit der Stadtverwaltung erarbeitet das unabhängige Komitee

eine wichtige Katalogisierungs- und Archivierungsarbeit von tausenden von Dokumenten und

Bildern, die den Zeitraum 1914-1918 betreffen.

Die Stadtverwaltung hat das in ihren Besitz befindliche Arbeitsarchiv dafür zur Verfügung

gestellt.

Als bedeutende Initiative ist auch zu bemerken, die Schulen im Raum von Bassano mit

Unterstützung der Provinz Vicenza und der Stadt Bassano daran zu beteiligen, um damit

Geldzuschüsse für sieben Klassen verschiedener Institute und so zugleich eine wirklich

ausgedehnte Beteiligung zu erreichen.

Für diese kulturellen und historischen Anstrengungen übernahm der italienische

Staatspräsident Giorgio Napolitano die Schirmherrschaft und zeichnete sie mit einer Medaille

aus.

Noch viele weitere Aktivitäten sind vorgesehen, die bis zur Jahrhundertfeier verwirklicht sein

werden.

Die Gemeinden, Provinzen und die Region Veneto werden diese Aktivitäten mit großem

Interesse mittragen und mit steigender Aufmerksamkeit die Entscheidung des Festkomitees

- Comitato Celebrazioni Storiche nel Nome del grappa 1918-2018 – von dem alles ausgeht,

verfolgen.